Mittwoch, 26. November 2014

Fanzklender...

... oder so ähnlich wurde er im Hause K. noch vor 1-2 Jahren genannt. Inzwischen ist es auch der Adventskalender wie in den meisten anderen Haushalten. Aber aussehen tut er natürlich nicht so wie die aus dem Supermarkt. Sonst dürfte ich mich nicht bastelnde Mama nennen.
Ich bin schon gespannt, was die kleinen Äuglein dazu sagen werden. 48 Päcklein an der Zahl - nein, wir fangen nicht im November schon an, 2 Mäuse dürfen jeden Tag etwas öffnen - in meinem alten Puppenwagen.

Wahrscheinlich schiebt der Mini dann ständig den Kalender durch die Gegend oder räumt den Wagen aus oder legt sämtliches anderes Sach dazu :-( Dann muss ich wohl doch noch alles schnell an der ursprünglich gedachten Leiter befestigen.


Sorry für das wenig gute Foto. Aber er steht noch im Keller - wohl behütetes Geheimnis. Da sind die Lichtverhältnisse ein wenig dürftig.

Wie sehen Eure Adventskalender aus? Würde mich sehr über Kommentare freuen.



Kommentare:

  1. Hey, eine tolle Idee das Verpackungspapier zu verbrauchen! Sieht auch super aus. Die Kleinen werden sich bestimmt freuen!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ja, ich dachte auch ich könnte davon raue Mengen loswerden. Allerdings hat es dafür leider gar nicht so viel gebraucht wie ich dachte. Aber dann hab ich halt noch für nächstes Jahr, Übernächstes und die 10 Jahre drauf ;-)
      Und die Augen haben heute geleuchtet, die Arbeit war also nicht vergebens.
      LG!

      Löschen