Montag, 5. Oktober 2015

Gutscheinkarten...

Wie verpackt man die denn am Besten? Das frage ich mich immer mal wieder.
Sicher kann man die Karten welche meist auf einem Trägerpapier aufgeklebt sind in Papier einwickeln und schön mit Bändern verzieren. Aber dann hat man eine flache Karte und ein flaches Geschenk....

Ich habe jetzt mal die Gutscheinkarte in die Geburtstagskarte integriert. Man könnte da auch einen Geldschein reinstecken.

Das sieht bei mir dann so aus - man klappt die Karte nach rechts auf:




Oder auch so - wenn es eine Danke-Karte sein soll - diesmal nach links aufklappend:



Gefällt es Euch? Meine Lieblingsfarbe derzeit ist ja Minzmakrone. Ich hab auch ganz viel in der Farbe so daheim. Man sieht es am Hintergrund :-)
Und: Diese Karte habe ich auch auf dem Workshop den ich Samstag Abend hatte gewerkelt.


Liebe Grüße,
Bettina

Kommentare:

  1. Mir gefallen beide Karten sehr, liebe Tina!
    Minzmakrone mag ich auch voll gerne! Eine wirklich schöne Idee! Ich freue mich schon dich am großen Teamtreffen zu sehen!

    Liebe Grüße!
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Superschöne Karten, Bettina und eine tolle Idee für Gutscheine! Muss ich mir merken.....
    Und aufs Teamtreffen freue ich mich auch schon - dann sehn wir uns endlich mal!
    LiebeGrüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi!!!
      Danke für den lieben Kommentar. Mensch, ich freu mich Dich auch endlich persönlich kennenzulernen. Klasse!
      Bis 17.10.!!
      Liebe Grüße

      Löschen