Montag, 7. September 2015

Der Ewige - Teil 9

Nun bin ich ihn Euch schon seit 7 Tagen schuldig. Den September.
Das konnte ich nun nicht länger auf mir sitzen lassen. Trotz Schlafmangels. Herr Klein K. meint er müsse nur schlafen wenn Frau Mama mit dabei ist welche jedoch meint sie müsse sich Abends endlich mal um die normalen Fotoalben kümmern und aufholen. Was dazu führt, dass Frau Mama im 15 Minuten Rhythmus zu Herrn Klein K. läuft und ihm versucht zu verklickern, dass er nun mal alleine einschlafen und überhaupt auch mal alleine bei sich schlafen könnte. Das zögert natürlich die komplette Fotoalben-Geschichte immens raus, was dazu führ, dass Frau Mama schrecklich spät erst ins Bett findet, welches kurz darauf wieder von Herrn Klein K. belagert wird. Irgendwie riecht der das....

Nun aber zum September. Der läutet bei mir immer so das Herbstgefühl ein, die Hoffnung auf einen goldenen Herbst mit viel Laub-Rascheln, blauem Himmel und wunderschön bunt gefärbten Bäumen. Auch die Vögel ziehen langsam weg. Dieses Bild aus meinem Kopf habe ich genommen um meinen September zu gestalten.

Hier ist er:



Was heißt es für Euch wenn der September auf dem Kalender steht?

Gute Nacht Euch allen!
Bettina

1 Kommentar:

  1. Liebe Tina,

    für mich riecht der Herbst nach Äpfeln und Zwetschgen! Ich liebe Zwetschgendatschi und auch ich mag die bunten, raschelnden Blätter, die es hoffentlich dieses Jahr auch wieder geben wird. Außerdem gibt es noch soooo schöne sonnige Tage im Herbst, die ich genieße.
    Und die Teesaison beginnt auch wieder (obwohl die bei mir fast nie aufhört...)
    Dein September ist echt schön! Die Federn mag ich auch so sehr...Hast du die Feder golden embosst?
    Ganz liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen