Sonntag, 5. April 2015

Space Patrol....


.... ja, ich gebe es zu, ich stehe total auf "Weltall". Faszinierend, unendlich tief, dunkel, Geheimnisse, Leben, Kälte, Sterne, Planeten, Galaxien, .... Und das dann noch in Kombination mit 50er / 60er Jahre - Mondlandung und Co. Genau mein Ding.

Deshalb hat es mir auch vor langer Zeit ein Papier und auch KlimBim angetan. Ich musste es haben, horten, pflegen, lieb haben, nicht (!!!) verscrappen. Das Foto ist top aktuell. Ich habe das alles noch, nichts wurde berührt.




Aber - und jetzt kommt es - was tut man, wenn genau das Design des heiß geliebten Papiers plötzlich in einer ganz anderen Umgebung vor einem liegt z.B. als Stoff in einem Stoffladen?

Genau, Schnappatmung unterdrücken, Unmengen des Stoffs kaufen und horten, bis man ganz genau weiß was damit zu tun ist. Naja, eigentlich wusste ich sofort was damit zu nähen ist, nur der passende Schnitt war einfach nicht zu finden. Aber hier ist er nun, der Stoff in Form eines 50er Jahre Pyjamas.




Wie Ihr seht ist sogar die Brusttasche genau auf das Muster abgestimmt und sozusagen fast unsichtbar. Nur das rote Garn ist zu sehen - das war Absicht. Ein bisschen Pepp muss ja sein.

Und da noch genug Stoff vorhanden ist (auch andere Designs die in dem Papier-Block zu finden sind) wird Söhnchen ein Kuschelkissen* bekommen, damit jedes der Kinderlein sein Eigenes hat. 

Schönen Abend Euch und "Frohe Ostern!!"

Eure Scrapperine



* Anmerkung der Redaktion: Kuschelkissen im Hause K ist ein überdimensionierter Sitzpouf mit 1m Durchmesser und Kügelchen-Füllung. Quasi Sitzsack, nur schöner.

1 Kommentar:

  1. Einfach süüüß der Schlafanzug.....und da Mama ja praktischerweise passendes Designpapier und Co dazu hat, könnte sie doch glatt einen Bilderrahmen passend zum Schlafanzug scrappen.... ;-)

    AntwortenLöschen