Donnerstag, 15. Mai 2014

Zum Einzug...

... muss natürlich die richtige Karte her.

Und da erst fleißig gebaut, gehandwerkt und geschraubt wurde musste natürlich ein Hammer auf die Karte. Dann folgte der Umzug selbst, dargestellt durch den Laster/Bus (mit Herz, weil eine ganz liebe Familie nach vielen Entbehrungen endlich zu viert zusammen in den eigenen vier Wänden wohnen darf). Und logisch, zum Schluss muss das fertige Häusel auf der Karte zu sehen sein.


Die Karte passt natürlich farblich zum Geschenk. Ein roter Haussegen. Ihr kennt das nicht? Das ist eine Wasserwaage auf der "Haussegen" steht. Die hängt man an einen geeigneten Ort, idealerweise über eine Tür, und hofft, dass zukünftig der Haussegen nie schief hängen wird. Wenn doch, sollte man diesen schnell wieder gerade hängen und das Türen-Zuwerfen wieder sein lassen. Darüber reden hilft. 

Liebe CJJJ,
Ich wünsche Euch von ganzem Herzen alles erdenklich Liebe und Gute für und in Euren 4 Wänden!!

Eure Scrapperine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen